Eigenes Projekt starten!

Einladung zu den Projektwerkstätten von Ideen.Machen.Zukunft


Du interessierst Dich für Themen wie Fairer Handel, Erneuerbare Energien oder Gentechnik? Oder vielleicht für etwas ganz Anderes? Du hast schon häufiger mit Freunden oder Freundinnen geplant, ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen – aber bisher ist es noch nicht Realität geworden?

Wir unterstützen Dich, Deine Lieblingsprojektidee zu finden und diese umzusetzen! Begleitend lernst Du dabei alles, was Du für die Projektarbeit brauchst: von der Projektplanerstellung über Finanzierungsmöglickeiten bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und der Zusammenarbeit im Team.

In drei aufeinander aufbauenden Werkstätten lernst Du junge Leute aus Niedersachsen kennen, gemeinsam bildet Ihr Projektteams und plant Euer Projekt. Wir unterstützen Dich auch zwischen den Seminaren bei der Projektumsetzung. Natürlich kannst Du auch mit Freunden oder Freundinnen kommen, mit denen Du zusammen ein Projekt machen willst!

Ein Flashmob im Hauptbahnhof? Eine Nähwerkstatt für andere Jugendliche? Eine ProtesTango-Aktion gegen Atomkraft? Ein veganer Aktionstag? Eine konsumkritische Stadtführung? Ein Fairer Schulkiosk? Eine Radioreportage zum Thema Fleischkonsum? Wir sind gespannt auf DEINE Ideen und freuen uns auf Deine Anmeldung!

Termine:

19./20. Mai: Kennen lernen, Projektideenfindung und Teamfindung, Projektplanung

16./17. Juni: Konkretisierung des Projektplans, Finanzierung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Arbeiten im Team

14. oder 21. Juli: Auswertung der Projektarbeit, Blick in die Zukunft: weitere Engagement­möglichkeiten

Ort:

Landesjugendbüro Jugendumweltnetzwerk JANUN e.V.

Goebenstr. 3a, 30161 Hannover

Anmeldung:

Das Seminar richtet sich an junge Leute zwischen 16 und 23 Jahren. Anmeldungen oder Fragen an Lisa über ideen@janun.de oder 0511 39 40 415

Die Teilnahmegebühr beträgt 10€ pro Seminar. Darin enthalten ist die Verpflegung während der Seminare und eine Unterkunft – wenn Du diese in Hannover benötigst. Die Reisekosten können übernommen werden.